Wurzeln verstehen – Funktionen, Typen und Zahlen

Definition von Wurzel – Wurzeln sind Pflanzenteile, die sich meist im Boden befinden, mit Wachstumsrichtung zum Erdmittelpunkt (Geotrop) oder zum Wasser (Hydrotrop), wobei sie Luft und Licht hinterlassen. Weitere Einzelheiten finden Sie unten im Material über Wurzeln.

Definition von Wurzel

Definition von Wurzel

Wurzeln sind Pflanzenteile, die sich meist im Boden befinden, mit Wachstumsrichtung zum Erdmittelpunkt (Geotrop) oder zum Wasser (Hydrotrop), wobei sie Luft und Licht hinterlassen. Abgesehen davon, dass sie eine Stütze für die Etablierung einer Pflanze sind, fungieren Wurzeln auch als Nährstoffsucher für Pflanzen im Boden. Wurzeln nehmen die Nährstoffe auf, die Pflanzen benötigen, insbesondere Wasser. In diesem Fall ist die Wurzel ein sehr wichtiger Teil der Pflanze.

An der Wurzelspitze befinden sich lebende Zellen, Wurzelkappen oder Calyptra genannt, die den Wurzeln helfen, in den Boden einzudringen. Obwohl einkeimblättrige und zweikeimblättrige Pflanzen unterschiedliche Wurzelsysteme haben, ist die Wurzelfunktion dieser Pflanzen dieselbe.

Root-Funktion

Die Funktion der Wurzeln für jede Art von Pflanze ist sehr groß, was die Funktionen betrifft, unter anderem:

1. Stützen Sie Pflanzen, die aufrecht wachsen

Wie bereits erwähnt, besteht die Funktion der Wurzeln darin, das Wachstum von Pflanzen zu unterstützen. Die Wurzeln werden widerstehen, indem sie die Wurzeln ausdehnen und ausdehnen, so dass die Pflanze im Wind oder sogar in Stürmen stark ist.

2. Wasser- und Nährstoffabsorptionsfunktion

Funktioniert, um Wasser und Nährstoffe im Boden aufzunehmen. Die Nährstoffe im Boden werden von den Wurzeln aufgenommen und dann überall verteilt. Die Wurzeln können organische und anorganische Nährstoffe aufnehmen. Fast 80 % der Pflanzen benötigen Wasser als Ergänzung.

3. Speicherung von Lebensmittelempfehlungen

Neben der Aufgabe, nach Nährstoffen zu suchen oder nach Nahrung zu suchen, sind Wurzeln auch eine Nahrungs- und Wasserreserve. Zu den Pflanzen, die Nahrungsreserven in ihren Wurzeln speichern können, gehören Karotten, Süßkartoffeln, Yamswurzel und Co. Wurzeln, die große Mengen Wasser speichern können, zum Beispiel die Wurzeln von Wüstenpflanzen (Hygrophyten). Die Wurzeln hygrophytischer Pflanzen können sogar mehr als 70 kg Wasser in ihrem Gewebe speichern.

4. Führen Sie Photosynthese durch

Nicht nur Blätter, die Chlorophyll haben, auch Wurzeln haben Chlorophyll und können Photosynthese betreiben. Auch Pflanzen wie epiphytische Orchideen und Mangrovenwurzeln können Kohlendioxid und Wasser in Kohlenhydrate umwandeln. Die Fähigkeit dieser Pflanzen ist auch eine der Funktionen der Wurzeln.

5. Atmungsfunktion

Banyanbaumwurzeln können als Atmung verwendet werden. Neben Banyan gibt es auch Wurzeln von Tabakpflanzen und anderen Pflanzen, die in den Wurzeln leben. Modifizierte Wurzeln fungieren als Atmungsmittel oder allgemein als Pneumatophoren bezeichnet. Die Struktur der Zellen und Gewebe, aus denen die Wurzeln bestehen, ermöglicht die Diffusion von Luft.

6. Verbringung von Pflanzen/Pflanzen

Pflanzenbewegung Neben dem Wachstum nach oben können sich Wurzeln auch als Pflanzenbewegung entwickeln. Durch die Bewegungsmechanismen des Tropismus wie Geotropismus, Phototropismus, Thigmotropismus und Chemotropismus sowie Hydrotropismus spielen Wurzeln eine Rolle dabei, Pflanzen dabei zu helfen, Wasser und Nährstoffe im Boden zu finden. Die Funktion der Wurzeln für diese Pflanzen unterstützt den Pflanzenstoffwechsel, um den Prozess der Photosynthese und das Pflanzenwachstum selbst durchzuführen.

7. Fortpflanzungsfunktion

Es gibt einige Pflanzen, die mit Wurzeln wachsen und sich vermehren. Wie Farne wächst diese eine Pflanze mit Wurzeltrieben. Durch die vegetative Vermehrung von Stolonen und Rhizomen reproduziert sich die Pflanze selbst, dupliziert und reproduziert sich dann.

Arten von Root-Typen

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Wurzeln, nämlich:

Arten von Wurzeltypen

Wurzel Wurzeln

Pfahlwurzeln kommen in zweikeimblättrigen Pflanzen vor. Die Pfahlwurzel hat die Hauptfunktion der Nahrungsspeicherung.

Beispiele wie: Karotten, Süßkartoffeln und dergleichen.

Faserwurzel

Faserige Wurzeln sind in monokotylen Pflanzen vorhanden. Manchmal können es auch zweikeimblättrige Pflanzen haben (die zweikeimblättrigen Pflanzen werden durch Pfropfen oder durch Stecklinge vermehrt). Die Hauptfunktion von Faserwurzeln besteht darin, die Pflanze selbst zu stärken, damit sie aufrecht und stark wachsen kann.

Daher unsere Erörterung des Materials on Roots. Könnte nützlich sein.

Read More :   Mena Suvari says she was 'manipulated' by abusive ex into threesomes she 'never wanted'