UMP wagt sich aktiv an High-Impact-Technologie — My NEWS ONLINE

(DR. YUSERRIE ZAINUDDIN)

Von Azrin Muhammad

KUALA LUMPUR – Die Universiti Malaysia Pahang (UMP) richtet Initiativen zur Stärkung der Forschung, industrielle Innovation und Kommerzialisierung durch die strategischen Ziele 2 und 3 im Rahmen des UMP-Strategieplans 2021-2025 neu aus.

Laut dem Vizekanzler, Prof. Großvater Dr. Yuserrie Zainuddin, wird UMP Schulungen für die Industrie anbieten, wobei das Fachwissen und die Technologie von UMP genutzt werden, einschließlich des Aufbaus einer Zusammenarbeit mit der Industrie zur Verbesserung der technischen Fähigkeiten.

„Diese Initiative wird durch Grant Governance und das Angebot von Mitteln sowie neue hochwirksame Grants mit spezifischen Zielen wie der Generierung neuer Ideen und der Anpassung an die digitale Transformation durch die industrielle Revolution 4.0 umgesetzt.

Read More :   How to save a transcript in Google Translate app on Android

„Insgesamt 20 Produktentwicklungsstipendien wurden eingerichtet, um Prototypen oder funktionsfähige Produkte herzustellen, indem das Fachwissen interner Forscher mit bestehenden Komponenten auf dem Markt kombiniert wird“, sagte er heute in einer Erklärung hier.

Er fügte hinzu, dass UMP bisher nachweislich das Vertrauen der Privatwirtschaft zur Zusammenarbeit gewonnen hat, als es Mittel in Höhe von 1,5 Millionen RM erhielt, was einer Steigerung von 77 Prozent gegenüber 2020 entspricht, was 360.000 RM entspricht.

Gleichzeitig sagte Yuserrie, seine Seite strebe eine stärkere Kommerzialisierung technischer Produkte und Dienstleistungen durch die Gründung eines unternehmerischen Unternehmens mit akademischem Personal an, um von UMP (Entrepreneurs) hergestellte Produkte zu vermarkten und der Industrie Expertendienste anzubieten.

Read More :   Neueste Informationen zum Preis der RX King Membrane Tongue (Ori, KW, Racing, Fiber) – Preis- und Tarifliste 2022

„Forschung und Entwicklung (F&E) spielen eine wichtige Rolle für den langfristigen Erfolg einer Universität bzw. können in wirtschaftliches Wachstum umgesetzt werden.

„Die Regierung wird auch bei der Förderung von Wachstumsstrategien und F&E-Aktivitäten nicht zurückgelassen, die Wissen und wirtschaftlichen Wert schaffen können, damit das Land in der Weltwirtschaft weiterhin wettbewerbsfähig bleibt“, sagte er.

-Ende-