Tim Sherwood begeistert vom 25-Jährigen von Arsenal

Tim Sherwood sagte in den Sky Sports News (12:36 Uhr, 6. August 2022), dass Oleksandr Zinchenko für Mikel Artetas Arsenal gegen Crystal Palace im Londoner Derby „fantastisch“ war.

Der ehemalige Manager von Tottenham Hotspur war beeindruckt von Zinchenkos Leistung für Arsenal beim Auswärtssieg gegen Palace im Selhurst Park in der Premier League am Freitagabend.

Der 25-Jährige wechselte im Sommer-Transferfenster von Manchester City zum FC Arsenal.

Der ukrainische Nationalspieler startete gegen die Eagles als Linksverteidiger, driftete aber oft ins Mittelfeld ab, wobei sein Arsenal-Teamkollege Granit Xhaka dabei hinten einschlug.

Arsenal gewann das Londoner Derby gegen Palace mit 2:0.

Tim Sherwood lobt Arsenals Oleksandr Zinchenko

Sherwood sagte in den Sky Sports News (12:36 Uhr, 6. August 2022): „Er war letzte Nacht fantastisch, Zinchenko. Der Ball ist sein Freund.“

Der frühere Liverpool-Verteidiger Jamie Carragher sagte bei Sky Sports News (22.07 Uhr, 5. August 2022): „Zinchenko war in der ersten Halbzeit wirklich klasse am Ball.“

Foto von Julian Finney/Getty Images

Sofortige Wirkung

Unserer Meinung nach hat Oleksandr Zinchenko bei seinem Debüt in der Premier League für die Gunners gut für Arsenal gespielt und sofort Eindruck hinterlassen.

Der 25-Jährige gewann mit Manchester City mehrere Titel in der Premier League, und seine Fähigkeiten am Ball und sein Wunsch, die Mannschaft gegen Palace nach vorne zu treiben, zeigten gestern Abend seine besten Qualitäten.

Der Ukrainer war auch am Eröffnungstor von Arsenal im Premier-League-Spiel beteiligt.

Zinchenkos Fähigkeit, als Linksverteidiger und im Mittelfeld zu spielen, ist eine Bereicherung für Arsenal, und seine Bedeutung im Team wird im Laufe der Saison nur noch zunehmen.

In anderen Nachrichten wird Chelsea ein weiteres Angebot für das „außergewöhnliche“ Ziel von Manchester City abgeben

Read More :   Die Mutter des Uvalde-Mörders Salvador Ramos schreit die Familie des Opfers an