Stammfunktionen in Pflanzen, Definition, Struktur, Merkmale, Typen

Stangenfunktion

Artikel von Papieren über Stangenfunktion über Pflanzen, einschließlich Bedeutung, Zweck, Vorteile, Methoden, Strukturen, Eigenschaften, Beispiele und Bilder, damit sie leicht verständlich sind.

Was ist Stamm,,, Ist eines der grundlegenden Organe in Gefäßpflanzen, das sich in Pflanzen aus verschiedenen Pflanzenarten bilden wird, so dass es verschiedene Funktionen als Transportmittel hat, um durch generatives oder natürliches Einfangen von Sonnenlicht die Ausbreitung von Samen und Samen zu fördern Sparen Sie Reserven in Pflanzen. Nahrung als vegetatives Organ.

Weitere Einzelheiten finden Sie in der folgenden Diskussion:

Definition von Stamm

Junge ist Teil eines Pflanzenorgans, das einer der Orte ist, an denen Pflanzen das Überleben verschiedener Pflanzenarten ermöglichen, die wachsen werden.

Dann kann die Funktion des Stengels vom Menschen wahrgenommen werden, als größter Ort für die Entwicklung verschiedener Arten und Pflanzen, die vom Aussterben bedroht sind.

Dies ist auch eine Verbindung zwischen Wurzeln und Blättern, damit diese auch Nahrungsreserven mit am Stängel befestigten Pflanzenorganen speichern können.

Lesen Sie auch: Alveolarfunktionen

Funktionen von Stängeln in Pflanzen

Aus einigen der obigen Diskussionen werden wir auch einige der Funktionen bereitstellen, die auf dem Stamm wie folgt zu finden sind.

1. Hilft Sonnenlicht einzufangen

Funktion Stängel in Pflanzen können dabei helfen, Sonnenlicht einzufangen, indem sie Wasser oder Kohlendioxid zu Kohlenhydraten verarbeiten.

Dann hängt das Sonnenlicht von der Pflanze ab, da der Stängel auch als Verlängerung verschiedener Pflanzenarten fungieren kann, so dass es einfach ist, Sonnenlicht effizienter zu erkennen.

2. Als Transportmittel

Die Funktion des Stängels besteht darin, Wasser und wichtige Mineralstoffe aus der Aufnahme von Nährstoffen aus der Aufnahme der Wurzeln zu den Blättern zu transportieren, so dass der Transport aller Pflanzenteile als Information über das darin enthaltene Gewebe dient die Pflanze.

3. Wo generative Organe wachsen

Die nächste Funktion des Stengels ist ein Ort, an dem die generativen Organe der Pflanze gedeihen, sodass die Pflanze ohne die Hilfe des Elternstamms oder -stiels der Hauptblumenflorist ist.

4. Helfen Sie der Bestäubung

Die Stammfunktion ist einer der Pflanzenzüchtungsprozesse mit Bestäubung, die durch den windunterstützten Prozess effizient ist, so dass die Höhe des Pflanzenstamms leicht groß ist und die Stadien der Bestäubung in höheren Bereichen leichter zu schälen sind.

5. Hilft bei der Samenverteilung

Die Funktion des Stengels ist einer der Prozesse, der es ermöglicht, dass er sich leicht und effizient verteilt und sich mit Hilfe des Windes leicht ausbreitet, so dass die Übertragung von Samen zum Zeitpunkt der Pflanzenausbreitung besser verarbeitet wird.

6. Vegetative Organe

Die Stängelfunktion ist ein Prozess, bei dem Stängel als Ausläufer mit Knollen oder modifizierten Stängeln verwendet werden, damit sie sich leicht vermehren und neue Triebe produzieren oder Triebe und Wurzeln in Pflanzen bilden können.

7. Lagerung von Lebensmitteln

Die Funktion des Stängels ist einer der Prozesse, die in Pflanzen als Reservespeicher fungieren und auch als Energiereserven speichern können, sodass die Stängel in Pflanzen mit verschiedenen Prozessen des Stängelwachstums problemlos Nahrung speichern können.

Lesen Sie auch: Wurzeln verstehen

Eigenschaften Eigenschaften von Stämmen

Einige der Bewertungen, die wir oben besprochen haben, werden wir auch einige der Eigenschaften liefern, die in Pflanzenstängeln gefunden werden, einschließlich:

Hier sind einige Eigenschaften von Stängeln in Pflanzen:

  • Die Natur des Stammes als Werkzeug für unbegrenztes Wachstum
  • Der Stamm hat die Natur seines Wachstums, das nach oben zeigt, was phototrop ist.
  • Die Natur der Pflanzenstämme besteht nur aus Pflanzen mit einer leicht zu verzweigenden Holzart.
  • Geschlossene Samenpflanzen (Angiospermen) bestehen aus nassen Samenpflanzen, Grashalmen, klebrigen Stängeln und holzigen Stängeln.
  • Die Natur des Stammes hat auch Segmente, so dass sich zwischen den Segmenten eine monokotyle Substanz befindet.
  • Die Art des Stammes kann wie bei Maispflanzen von Blättern bedeckt werden.

Rumpfstruktur

Basierend auf der Anatomie des Rumpfes werden wir auch einige Strukturen bereitstellen, die am Rumpf gefunden wurden.

  • Epidermis – ist eine Struktur, die aus sehr dichten Zellen besteht und keinen Abstand zwischen den Hautzellen hat, so dass sie eine Epidermis bilden kann, die während des Stammwachstums immer aktiv getrennt wird.
  • Kortex – ist eine der Strukturen, die aus Chloroplasten-Parenchymgewebe mit dünnen Zellen besteht und in einer geordneten Weise mit einem breiten Interzellularraum angeordnet ist.
  • Endoderm – ist eine der tiefsten kortikalen Strukturen, die von Zylindern mit Zellwänden begrenzt wird, die eine zentrale zylindrische Schicht in der Wurzel bilden.
  • Mittelzylinder (Sterne) – ist eine der Zellschichtstrukturen, die sich am Ende des mittleren Zylinders befinden, damit sie sich mit dem Gewebe auflösen kann, das sich in den Xylem- und Phloemzellen ansammelt.

Das können wir über einige der Funktionen von Stängeln in Pflanzen sagen, hoffentlich kann dieser Artikel für uns alle nützlich und nützlich sein, danke.

Lesen Sie auch: Netze bauen Raum

Read More :   Frankreich – Frauen – Italien – Frauen 5:1: Les Bleues verbuchen den besten Euro-Sieg, nachdem sie Italien geschlagen haben