So entfernen Sie Adware auf Android ohne Root Spätestens 2020

So entfernen Sie Adware auf Android ohne Root – Android-Smartphones werden derzeit von allen sehr stark genutzt. Benutzer kennen auch die Altersgrenze nicht, von kleinen Kindern bis zu älteren Menschen können dieses Smartphone jetzt fließend verwenden.

Seine sehr breite Benutzerschaft in allen Ecken der Welt macht Android-Smartphones zu einem Objekt, das von allen stark genutzt wird.

Tatsächlich können wir nicht mehr leugnen, dass Android unzählige Vorteile für alle hat, die von Kommunikation, Unterhaltungsmöglichkeiten, Informationsquellen und vielem mehr reichen.

Ein Smartphone hat derzeit verschiedene Arten von Varianten und auch eine große Auswahl an günstigen Android-Smartphones mit guter Qualität.

Es ist also nicht mehr schwierig für uns, ein Smartphone gemäß den von uns gewünschten Spezifikationen zu finden, Freunde, insbesondere jetzt, da verschiedene Smartphone-Marken auf dem Markt verkauft wurden.

Aus diesem Grund haben jetzt viele Menschen Android-Smartphones, und tatsächlich hat fast jeder eines.

Also für diejenigen unter Ihnen, die ein Android-Smartphone haben, sind Sie plötzlich nicht oft erschienen, wenn Sie Android-Anzeigen verwendet haben? Natürlich, mein Freund, dies ist in der Tat eines der Hindernisse, dass Android immer anfällig für Viren und Werbung ist.

Read More :   LINK LIVE STREAMING Arema FC vs. PSIS Semarang in Semifinals of President's Cup 2022, Kick Off 15.30 WIB

Was ist Adware?

Adware ist eine Werbung für ein Produkt- oder Dienstleistungsangebot, das Teil einer Website oder Anwendung ist. Auf Webseiten geschriebene Skripte ermöglichen die eigenständige Ausführung von Adware (Autorun-Anwendungen), die erscheint, wenn wir auf bestimmten Websites surfen oder Anwendungen ausführen.

Und das Problem muss alle Aktivitäten auf Ihrem Smartphone sehr stören. Ad-Viren oder allgemein Adware genannt sind Werbeanzeigen, die plötzlich erscheinen, wenn Sie ein Smartphone verwenden.

Und normalerweise installieren diese Popup-Anzeigen andere Apps ohne Erlaubnis.

Lesen Sie auch: Android Antivirus-App

Woher stammt die Adware?

Manche Adware ist in kostenlose Anwendungen eingebettet, wie z. B. MyWay Searchbar, das Dienste wie SmileyCentral, Zwinky und WeatherBug bietet.

Adware und Spyware können sich auf Ihrem Computer festsetzen, insbesondere wenn Sie im Internet surfen oder ein Betriebssystem haben, das genügend Lücken zum Eindringen hat.

So entfernen Sie Adware (Ad-Virus) auf Android

So entfernen Sie Adware

Für diejenigen unter Ihnen, die dieses Problem haben oder haben könnten, werden wir in dieser Diskussion eine Reihe von Möglichkeiten empfehlen, die wir verwenden können, um Werbeviren oder Adware auf Android ohne Root zu entfernen.

Read More :   Sextortion cases surge in Canada as online crime surges amid COVID pandemic: report - National | PKBNEWS

Und sicherlich ist diese Methode sehr einfach durchzuführen. richtig üben. Für weitere Details lesen und verstehen Sie die folgende Diskussion.

1. So entfernen Sie Adware auf Android ohne Root

So entfernen Sie Adware (Ad-Virus) auf Android
  • Überprüfen Sie zuerst Ihren Android-Administrationszugang Menü Einstellungen – Sicherheit – Geräteadministrator.
  • Wenn eine verdächtige Anwendung aktiven Administratorzugriff hat, schalten Sie ihn sofort aus.
  • Entfernen Sie dann alle verdächtigen Apps, die frühzeitig Administratorzugriff anfordern. Und es wird dringend empfohlen, zuerst **Daten zu löschen** und zwischenzuspeichern, bevor Sie sie löschen.

Lesen Sie auch: Shortcut-Virus entfernen

2. Mit Antivirus- und Malware-Apps

Antivirus- und Malware-Apps
  • Der erste Schritt besteht darin, die App: Malwarebytes zu installieren und herunterzuladen.
  • Scannen Sie dann Ihr gesamtes Android-Telefon. Wenn Sie einen Virus haben, klicken Sie auf Quarantäne oder Virus entfernen.
Read More :   Wie man ein Kapitel/Kapitel in der Wand abschließt

3. Entfernen Sie Adware auf Android im abgesicherten Modus

Wenn die obige Methode immer noch nicht funktioniert, liegt das daran, dass die Adware als Systemanwendung getarnt wurde. Um dies zu beheben, können Sie eine andere Methode verwenden, indem Sie in den abgesicherten Modus wechseln.

  • Rufen Sie zuerst den abgesicherten Modus mit der Kombination aus Ein- / Aus-Taste und Lautstärketaste auf. Wie man jedoch für jedes Smartphone in den abgesicherten Modus wechselt, ist unterschiedlich.
  • Nach dem Aufrufen des abgesicherten Modus werden Sie feststellen, dass alle anderen installierten Apps außer System-Apps verschwunden sind. Die als System installierte Adware bleibt erhalten und Sie können versuchen, sie im abgesicherten Modus zu deinstallieren.
  • Nach der Deinstallation starten Sie bitte Ihr Android neu.

Lesen Sie auch: Bester PC-Antivirus

Schließen

Daher hilft Ihnen unser Artikel zum Entfernen von Adware auf Android ohne Root hoffentlich beim Entfernen von Adware auf Ihrem Android.

Vielen Dank für das Lesen unseres Artikels und bis zum nächsten Artikel.