“Road to Final” bringt Erfolg für die Fußballmannschaft – Malay News- Malaysische Zeitungen aus Kuala Lumpur

PROGRAMM Die vom Ministerium für Hochschulbildung (KPT) eingeführte „Road to Final“ gilt als einer der Faktoren, die es der Fußballmannschaft ermöglicht haben, die Dürre erfolgreich zu beenden, um bei den ASEAN University Games (AUG) 2022 das Finale zu erreichen.

Der Manager der Fußballnationalmannschaft, Ridzuan Abu Shah, der die vom Vorsitzenden des IPT Malaysia Contingent Management Committee, Datuk Dr. Pekan Ramli, initiierte Initiative lobte, räumte ein, dass sie zu Ergebnissen geführt habe.

Darüber hinaus lobte er die Qualität des Spiels und die Gesamtleistung der Spieler trotz der 1:2-Niederlage gegen den Titelverteidiger Thailand im Finale am Freitag im Ubon Ratchathani Rajabhat University Stadium.

Read More :   Die 10 besten kleinen und leichtesten PPSSPP-Spiele im Jahr 2022

“Ich bin den Spielern dankbar, die fast alle Universitätsstudenten sind, es gibt nur ein oder zwei ältere Spieler (Klubs der malaysischen Liga).

„Wir versammeln sie für das Road to Final (Programm) für diesen AUG. Alhamdulillah Road to Final wurde erreicht.

„Wenn wir also eine Goldmedaille gewinnen wollen, müssen wir härter arbeiten. Wenn wir Glück haben, können wir vielleicht 2024 (AUG Indonesien) eine Goldmedaille gewinnen“, sagte er nach dem Endspiel.

In der Zwischenzeit konnte Selangor 2-Spieler Saiful Iskandar Adna Saiful Azlan die Tafel nicht halten, als er seinem Team nicht half, die Goldmedaille zu erreichen.

Trotz der Enttäuschung war der Rechtsaußen stolz darauf, dass es ihm und seinen Teamkollegen gelungen war, Malaysias Warten auf das Finale seit 2008 zu beenden und damit die Leistung der Ausgabe 2018 in Nay Pyi Daw, Myanmar, zu verbessern.

Read More :   Tipps zum Waschen von Vorhängen Nicht alle sind für Waschmaschinen geeignet, vermeiden Sie schnelle Schäden

„Endlich hat das Warten auf das Finale ein Ende. Wir sind zufrieden, auch wenn wir kein Gold gewinnen konnten, aber wir freuen uns über diese Leistung“, erklärte er.

Thailands zwei Tore in dieser Aktion wurden von Chanmunti Kantinan in der 23. und 45. Minute erzielt, während das einzige Tor des Landes von Mohamad Syahir Abdul Rahman in der 78. Minute erzielt wurde.