Materialien zu quadratischen Gleichungen und Arten von Wurzeln und Beispielen von Problemen

Mathematische Formeln für quadratische Gleichungen – Quadratische Gleichungen sind Polynomgleichungen zweiter Ordnung (hoch zwei (2)) mit der allgemeinen Form y = Axt2 + bx + c

wobei a ungleich 0 ist und a der Koeffizient von x ist2b ist der Koeffizient von x und c ist eine Konstante (es hat keine Variablen).

Wir müssen diese quadratische Gleichung verstehen, weil sie nicht nur in Schulprüfungsfragen existiert,

Aber es gibt immer eine Frage zum College-Test (SBMPTN), also müssen wir zumindest zuerst die Grundlagen verstehen.

Arten von Wurzeln quadratischer Gleichungen

Quadratische Gleichungen und Beispielaufgaben

Weitere Artikel: Formelmaterial für gleichschenklige Dreiecke in der Mathematik

Quadratische Gleichungen haben verschiedene Arten von Wurzeln, abhängig vom Wert von D oder seiner Diskriminante. Wo D = b2 – 4ac mit den folgenden Bedingungen,

  1. D > 0, Gleichung ax2 + bx + c = 0 hat zwei verschiedene reelle Nullstellen
  2. D = 0, Gleichung ax2 + bx + c = 0 hat zwei reelle Zwillingswurzeln
  3. D < 0, Gleichung ax2 + bx + c = 0 hat zwei imaginäre Wurzeln
Read More :   Wer ist Scarlet May? Deaf Tiktok Content Creator Wiki Biografie Alter Instagram

Kurzes Material Material für quadratische Gleichungen

Um eine quadratische Gleichung zu lösen, müssen wir in der Lage sein, die Wurzeln oder den Wert von x zu bestimmen.

Da es sich um eine Polynomgleichung zweiter Ordnung handelt, gibt es für den Wert von x oder die Wurzeln, die wir dort bestimmen, zwei Möglichkeiten.

Wie man? Es gibt mindestens drei Möglichkeiten, die verwendet werden können, nämlich durch Faktorisieren, perfekte Quadrate,

und verwende die ABC-Formel. Gehen wir zum besseren Verständnis direkt zur Beispielfrage!

quadratische Gleichungsfunktion

Weitere Artikel: Umkehrfunktionen in der Mathematik verstehen und Beispiele für Probleme

Beispielfragen und Diskussion von Material zu quadratischen Gleichungen

  1. Lösen und bestimmen Sie die Art der Wurzel in der quadratischen Gleichung x2 + 8x + 15 = 0 unter Verwendung von a) Faktorisierung, b) perfekten Quadraten und c) der ABC-Formel!
Read More :   Xiaomi bringt Redmi Note 9S in Südkorea auf den Markt

Diskussion:

  1. Factoring

X2 + 8x + 15 = 0

(x + 3) (x + 5) = 0

x + 3 = 0 oder x + 5 = 0

Bis x = -3 oder x = -5

Also HP (Settlement Set) = {–3, –5}

  1. Perfektes Viereck

X2 + 8x + 15 = 0

X2 + 8x = -15

X2 + 8x + 16 = -15 + 16

(x + 4)2 = 1

X + 4 = ± 1

X = 1 – 4 oder X = 1 + 4

Bis X = -3 oder X = -5

Also HP (Settlement Set) = {–3, –5}

  1. ABC-Formel

Zuvor müssen wir die folgende ABC-Formel kennen,

X2 + 8x + 15 = 0

a = 1, b = 8 und c = 15

X(1,2) = –

X(1,2) =

X = (-8 – 2)/2 oder X = (-8 + 2 )/2

Bis X = -5 oder X = -3

Also HP (Settlement Set) = {–3, –5}

  1. Wurzeltyp der quadratischen Gleichung x2 + 8x + 15 = 0

D = b2 – 4ac

= 82 – 4(1)(15)

= 4

Also D > 4, also kann die Gleichung x geschlossen werden2 + 8x + 15 = 0 hat zwei verschiedene reelle Wurzeln

Read More :   Chichi West X Yachi-Ebene

Weitere Artikel: Trigonometrische Formeln für Beweise in Doppelwinkeln

Das ist also eine Diskussion über quadratische Gleichungen, der Sie folgen können, zusammen mit einfachen Beispielen für Fragen, die Sie als Analogie verwenden können

Umgang mit mathematischen Problemen zu quadratischen Gleichungen, quadratischen Ungleichungen und anderen.

Hoffentlich kann Ihnen dieser Artikel nützliche Informationen liefern. Vergessen Sie nicht, formulamathematika.id zu besuchen, um jeden Tag mathematische Formeln zu aktualisieren, damit Sie besser in Mathe sind.

Viel Spaß beim Lernen und danke.