Komikerin Park Na Rae schwere Verletzung während der Dreharbeiten für eine Operation bestätigt!

Park Na Rae, diese südkoreanische Komikerin, musste wegen eines Arbeitsunfalls ins Krankenhaus gebracht werden, um sich einer Operation zu unterziehen.

Es ist bekannt, dass Park Na Rae eine Verletzung erlitt, als sie für eine der Anzeigen arbeitete, die das vordere Kreuzband (ACL), auch bekannt als das Band in ihrem Knie, riss.

Über seine Agentur berichtete JDB Entertainment heute (05/08) über den Zustand von Park Na Rae: „Park Na Rae hat sich aufgrund eines Unfalls am Set einer Werbung das Kreuzband gerissen. Er muss operiert werden, und wir passen seinen Zeitplan an. Wir planen die Genesung von Park Na Rae als unsere höchste Priorität zu betrachten und unser Bestes tun, um uns um unseren Künstler zu kümmern. Wir möchten uns bei den betroffenen Fans und Mitarbeitern dafür entschuldigen, dass sie uns Sorgen machen.”

Read More :   Wer verwendet sie und zu welchem ​​Zweck?

Park Na Rae selbst hat ihre Karriere in der südkoreanischen Unterhaltungswelt seit 2006 als weibliche Komikerin begonnen. Langsam aber sicher ist Na Rae nun eine der am meisten erwarteten Hostessen.

Hoffentlich kann Park Na Rae reibungslos operiert werden und sich bald vollständig erholen. (www.kpopchart.net)