DC United erwirbt Christian Benteke

DC United verpflichtete am Freitag den belgischen Nationalstürmer Christian Benteke von Crystal Palace, als das MLS-Transfer- und Handelsfenster geschlossen wurde und der Londoner Klub sich auf den Saisonstart vorbereitete.

Der Deal, der am späten Donnerstag, Stunden vor dem Mitternachtstermin der MLS und einen Tag vor dem Eröffnungsspiel von Palace gegen Arsenal zustande kam, bescherte dem neuen Trainer Wayne Rooney und der Organisation mit dem niedrigsten Rang den größten Kaderspritzer des Sommers.

„Christian ist ein Topspieler, der lange Zeit auf höchstem Niveau gespielt hat“, sagte Rooney, der in seiner Karriere bei Manchester United und Everton schon mehrfach gegen Benteke angetreten ist. „Seine Erfahrung und Fähigkeit, Tore zu schießen und dem Team zu helfen, ist von unschätzbarem Wert. Es ist aufregend für das Team und für mich, ihn an Bord zu haben und zu spielen. Er wird einen großen Unterschied machen.“

Der 31-jährige Benteke könnte der teuerste Spieler der Vereinsgeschichte werden, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen. Sein Gehalt wird Rooneys 3,5-Millionen-Dollar-Deal im Jahr 2019, seiner zweiten und letzten Saison als United-Spieler, übersteigen.

Benteke steht bis zur Saison 2024 unter Vertrag, wobei der Klub eine Option für 2025 behält.

Er wird den dritten und letzten High-End-Kader von United füllen und sich dem griechischen Offensivtaxi Fountas und dem isländischen defensiven Mittelfeldspieler Victor Parsson anschließen.

United hat außerdem für die letzten sechs Spielzeiten eine nicht genannte Ablösesumme an Bentekes Klub Crystal Palace gezahlt, die auf mehrere Millionen Dollar geschätzt wird.

Read More :   Khesari Lal Yadav wurde für diese Schauspielerin Rikscha-Fahrer; Dieses wunderbare Video viral

Er darf nicht in der MLS spielen, bis sein Arbeitsvisum genehmigt ist, ein Prozess, der normalerweise mindestens zwei Wochen dauert, aber er könnte bereits nächste Woche in Washington sein, um seine neuen Teamkollegen zu treffen, und wir planen, eine Unterkunft zu finden und uns zu akklimatisieren zum Wetter. .

Wayne Rooney ist ein Megastar. Vor allem will er coachen.

„Seine Stärke und Kraft werden ihn zum Mittelpunkt des Teams machen, und seine Fähigkeit, Spielzüge zu verbinden, wird für uns von großem Wert sein“, sagte Lucy Rushton, General Manager von United, in einer Erklärung. Wir freuen uns auf die Integration in , damit er sofort etwas bewirken kann.“

Der Präsident der United Football Division, Dave Kasper, sagte in einem Interview, dass der Club vor sieben bis zehn Tagen begonnen habe, mit Vertretern von Benteke in Kontakt zu treten. Es sah aus wie

Aber Kaspar sagte, er habe eng mit Bentekes Agent Kismet Ellis zusammengearbeitet, um die Ablösesumme und andere Überlegungen zwischen den jeweiligen Eigentümern auszuhandeln.

Außerdem sagte Kasper, Rooney habe mit Benteke gesprochen. „Das hat maßgeblich dazu beigetragen, ihn in den Verein zu holen“, sagte Kasper.

United, der Rooney letzten Monat unter Vertrag genommen hatte, hoffte, dass der ehemalige englische Superstar seinen Status im Sport nutzen würde, um Spieler nach Washington zu locken.

Read More :   Als sich die Anmeldefrist für das Kinderbetreuungsprogramm für 10 US-Dollar pro Tag nähert, fällt Ontarios Teilnahme zurück | PKBNEWS

Looneys oberste Priorität war es, einen großen Stürmer zu verpflichten. United konnte den 6-Fuß-4 Elijah Adebayo von Luton Town nicht gewinnen, aber ein Tausch mit Columbus Crew brachte ihm ein 6-3 Miguel Berry und 6-2 Benteke ein.

Benteke war einst einer der wertvollsten Stürmer Europas. Liverpool zahlte Aston Villa 2015 seine 51 Millionen Dollar und ein Jahr später erwarb Palace ihn von den Reds für seine 34 Millionen Dollar.

Seine beste Saison bei Palace war die Saison 2016/17, die erste, in der er 15 Ligatore erzielte. Er erzielte seine 10 Tore in seiner Saison 2020-21, aber letzte Saison spielte er nur in 4 von 11 Spielen (25 Einsätze). Alle diese Tore fielen im vergangenen Herbst, wobei Odone Edouard seine Startelf als Stürmer sicherte, während Benteke in seinen letzten 13 Spielen torlos blieb, hauptsächlich als Ersatzspieler.

In seiner Premier-League-Karriere mit 280 Spielen hat er 86 Tore und 23 Vorlagen erzielt.

Für die belgische Nationalmannschaft hat Benteke in 45 Einsätzen 18 Tore erzielt, zuletzt im März für den Tabellenzweiten FIFA. Er hat an zwei Europameisterschaften teilgenommen.

Alles, was Sie über die Saison 2022-23 der englischen Premier League wissen müssen

Benteke war mit Bury, Torhüter David Ochoa (Real Salt Lake), Flügelstürmer Martin Rodriguez (Altai, Türkei), offensivem Mittelfeldspieler Ravel Morrison (County Derby, England) und defensivem Mittelfeldspieler Parsson (Schalke) Uniteds letzter Neuzugang in diesem Sommer. , Deutschland). .

Ochoa und Parson müssen noch debütieren.

Read More :   7 Eigenschaften von Faith Gadzhi, um ein junger Millionär zu werden

Ochoa und Parson versprachen, der Verteidigung zu helfen, aber United ging nicht auf das Problem der Backline ein. Der Klub (6-13-3) kassierte 47 Gegentore als Ligabestwert, da sich Innenverteidiger Brendan Hines-Icke (20 Einsätze) bei der 0:3-Niederlage gegen Charlotte FC am Mittwoch eine Beinverletzung zugezogen hatte. Er sollte den Rest des Spiels voraussichtlich verpassen. saisonal.

United fehlt es an Tiefe an jeder Backline-Position. Sami Gediri, der mit Loudoun United in der zweiten Liga in die Saison gestartet war, startete als Linksverteidiger. Rechtsverteidiger Andy Najjar diente die meiste Zeit des Jahres als Stammspieler in der Startelf, wurde aber unter Rooney zu einer Nebenrolle degradiert. Chris Odoi-Atsem begann.

Donovan Pines und Tony Alfaro, die in dieser Saison Probleme hatten, sind die Spitzenreiter, um Hines Eick zu ersetzen, zusammen mit Kapitän Steven Birnbaum in der Innenverteidigung.

Teams können nationale und internationale Free Agents verpflichten, bis der Kader am 2. September einfriert.

Benteke schließt sich einer überfüllten Gruppe von Stürmern an. Berry und Ora Kamara wechselten sich als Stürmer in der Startelf ab, während Michael Estrada und Nigel Lovasa in letzter Zeit keine Uniform mehr trugen.

Weder Kamara (7 Tore und 1 Assist in 20 Spielen) noch Estrada (4 Tore und 4 Assists in 16 Spielen) werden voraussichtlich in der nächsten Saison zurückkehren. Kamaras 1,5-Millionen-Dollar-Vertrag läuft diesen Winter aus und Estrada ist vom mexikanischen Klub Toluca ausgeliehen.