Bonnie verlagert den Fokus auf Paris 2024 – Malay News – malaysische Zeitungen aus Kuala Lumpur

CHAMPION Bonnie Bunyau Gustin konzentriert sich nun voll und ganz darauf, ihre Goldsammlung bei den Paralympischen Spielen 2024 zu erweitern, nachdem sie sich als erste nationale Athletin einen Namen gemacht hat, die bei den Commonwealth Games 2022 in Birmingham eine Goldmedaille gewann.

Die Trainerin des nationalen Powerlifting-Kaders, Jamil Adam, sagte, nach Bonnies Erfolg beim Gewinn der Goldmedaille bei den Birmingham Commonwealth Games 2022 liegt ihr Fokus danach darauf, die Athleten für die Para-Powerlifting-Meisterschaft 2023 in Dubai zu trainieren, die das Qualifikationsfeld darstellt für die Sportspiele in Paris.

„Danach haben wir ein wichtiges Turnier und es ist die Weltmeisterschaft, also werden wir uns darauf konzentrieren, weil es auch die Qualifikationsroute für die Pariser Paralympics und auch alle Turniere ist, die 2024 organisiert werden.

Read More :   Redeem code zombie pants and free fire zombie clothes

„Dies ist ein Turnier, an dem teilgenommen werden muss, und wir werden unser Bestes geben“, sagte er, als er am Freitag kontaktiert wurde.

Jamil ist auch optimistisch, dass der 23-jährige Athlet entweder bei der Weltmeisterschaft in Dubai oder bei den Paralympischen Spielen in Paris Gold gewinnen kann.

In der Zwischenzeit beschrieb Jamil auch den Erfolg der Weltmeisterin beim Gewinnen des Goldes als sehr bedeutsam, ganz zu schweigen davon, dass es so war, als würde sie Bonnies Misserfolg bei ihrer ersten Teilnahme an der Ausgabe 2018 der Spiele in Gold Coast, Australien, wettmachen, die sie sah auf dem vierten Platz abschließen.

Auch der zweite Auftritt des in Sarawak geborenen Athleten bei den Commonwealth Games brach diesmal den Turnierrekord.

Read More :   How old is Matthews Leafs?

Jamil erzählte von den Vorbereitungen, bevor sie nach Birmingham ging, und informierte Bonnie auch, dass sie vor ihrem Auftritt in Birmingham gründliche Vorbereitungen treffen sollte, um sicherzustellen, dass das Gold diesmal in ihrer Reichweite ist.

„Ein paar Monate vor ihrer Abreise war Bonnie sehr konzentriert und ich habe gesehen, dass sie sich voll und ganz auf das Training konzentriert hat.

„Mit der Leistung, die er gezeigt hat und er auch Gold bei der Asia Oceania Open Para Powerlifting Championship 2022 in Pyeongtaek, Südkorea, im vergangenen Juni gewonnen hat, habe ich wirklich erwartet, dass er hier (Birmingham) Gold gewinnt“, sagte er.

Read More :   MB WhatsApp GB IOS Apk Mod Download Update 2022

Am Donnerstag erfüllte der Fahnenträger der prestigeträchtigen Spiele seine Vorhersagen, als er im National Exhibition Centre (NEC) dem nationalen Kontingent der Birmingham Commonwealth Games seine vierte Goldmedaille im Wettbewerb überreichte.

Der Goldmedaillengewinner der Paralympischen Spiele 2020 in Tokio stellte mit einem Gewicht von 220 kg einen neuen Spielerekord in der Kategorie 72 Kilogramm (kg) auf.

Mit diesem Erfolg wiederholte er die Leistung in Tokio, als er als erster Powerlifting-Athlet des Landes Geschichte schrieb, der mit einem Gewicht von 228 kg Gold gewann, was auch ein paralympischer Rekord ist.

Zuvor hatte Bonnie auch stolze Erfolge erzielt, indem sie 2019 in Kasachstan und 2021 in Georgien zwei Weltmeistertitel gewann. – Genannt