13 interessante Fakten über Google, die jetzt die größte Suchmaschine ist

Fakten Google – In nur zwei Jahrzehnten hat sich Google von einer reinen Suchmaschine zu einer Säule des weltweiten Internets entwickelt.

Fast alle Produktlinien wie Android, Gmail, YouTube und Google Maps sind fest in unseren Alltag integriert.

Das Unternehmen, das von Larry Page und Sergey Brin gegründet wurde, als sie noch Doktoranden an der Stanford University waren, entpuppt sich als eine Million interessanter Fakten.

Neugierig? Werfen Sie einen Blick auf die Liste interessanter Google-Fakten, die Sie unten sicherlich in Erstaunen versetzen werden.

Lesen Sie auch: Cool! Dies sind 10 Cosplay-Porträts von Zeichentrickfiguren, die mit Hijab erstellt wurden

13 interessante Fakten über Google, die jetzt die größte Suchmaschine ist

1. Der Hauptsitz von Google heißt Googleplex

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: google/swim creative)

Die erste Tatsache über das Hauptquartier. Google hat einen Hauptsitz namens Googleplex, der eine Kombination aus Google und Complex ist.

Das Gebäude in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, ist auch der Standort von Googles Muttergesellschaft Alphabet Inc.

2. Google Street View hat Straßen auf der ganzen Welt für bis zu 45 Millionen km fotografiert

Straßenansicht

(Foto: Google)

Diese Technologie bietet interaktive Panoramen von verschiedenen Positionen entlang von Straßen in der ganzen Welt über Google Maps und Google Earth.

Google Street View wurde erstmals 2007 mit einer Reihe von Städten in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Die meisten Fotos sieht man durch Straßenansicht mit dem Auto genommen. Es gibt aber auch Fotos, die mit dem Fahrrad, Boot oder sogar zu Fuß aufgenommen wurden.

Read More :   Sara Sampaio – CELSIUS Arctic Vibe Launch Party 21. Juli 2022

3. Google hat einen T-Rex als Haustier

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: google/hiveminer)

Sie müssen von dieser Tatsache überrascht sein. Wie konnte Google einen längst ausgestorbenen Dinosaurier als Haustier haben? Die Antwort ist vielleicht. Vor allem, wenn es nur die Knochen namens Stan sind.

T-Rex hat diesen absichtlich in ihrem Hauptquartier, Googleplex, platziert. Ziel ist es, die Mitarbeiter daran zu erinnern, Google nicht wie den T-Rex aussterben zu lassen.

4. Atari Games ist eine Alternative, um die Langeweile zu vertreiben, wenn Ihr Internet ausgefallen ist

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: google/dailydot)

Sie sind vielleicht sehr vertraut mit Spiele T-Rex Night, das gespielt werden kann, wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen wird.

Es stellt sich jedoch heraus, dass dort Spiele ein anderes, nicht weniger aufregendes, namens Atari Breakout, das ebenfalls auf der ganzen Welt sehr beliebt ist.

5. Google ist die größte Suchmaschine der Welt

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: Unsplash/Benjamin Dada)

Unnötig zu erwähnen, dass Google wirklich eine super große Suchmaschine der Welt ist. Es wird geschätzt, dass Google jeden Tag etwa 20 Petabyte oder 20.000.000.000.000.000 Byte an Informationen verarbeitet.

6. Googles Einfluss auf das Internet in der Welt

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: unsplash/lauren edvalson)

Es ist bekannt, dass Google am 16. August 2013 eine 5-minütige Unterbrechung erlebte, die den weltweiten Internetverkehr um 40 Prozent reduzierte.

Lesen Sie auch: Hier sind 13 selten bekannte Pizza-Fakten, um ein Lieblingsessen zu werden

Read More :   Xenoblade Metakritisch | {Juli} Check Game Zone: 3 Chronicles

7. Das erste Google Doodle handelte von einem Festival Brennender Mann

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: Google)

Google Home ändert sich in ein spezielles Logo, wenn an ein Ereignis, einen Feiertag, eine Errungenschaft oder an eine prominente historische Persönlichkeit erinnert wird. Diese Logoänderung ist als Google Doodle bekannt.

Google Doodle wurde erstmals 1998 erstellt, inspiriert vom jährlichen Burning Man-Event in Black Rock City, Nevada.

Dieses Doodle wurde bewusst von den Kollegen Page und Brin erstellt, um Google-Nutzer bei Problemen wie z Serverabsturz.

8. Google ist der größte Übersetzer der Welt

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: google/wikipedia)

Wussten Sie, dass Google das größte Übersetzernetzwerk der Welt hat? Dieses riesige digitale Unternehmen ermöglicht seinen Benutzern, 345 Sprachen in allen Ecken der Welt zu übersetzen.

9. „Schwedischer Fisch“ war der erste von Google bestellte Snack

Hier sind nicht nur T-Rex, sondern auch 13 interessante Fakten über Google

(Foto: google/candytown usa)

Im Februar 1999 wurde ein Süßwarenprodukt, bekannt als schwedischer Fisch oder „Swedish Fish“ wurde der erste Snack, den Google für seine Mitarbeiter bestellte.

Sie müssen wissen, dass Google auch als Unternehmen bekannt ist, das seine Mitarbeiter mit einer Vielzahl kostenloser Speisen und Getränke verwöhnt.

Darüber hinaus bietet Google sogar dreimal täglich Essen für ein spezielles BBQ für den Sommer an.

10. Googles erster Serverspeicherplatz aus LEGO

Speicherplatz auf dem ersten Server

(Foto: twitter/don day)

Die Stanford University ist stolz darauf, der Ort zu sein, an dem Google ursprünglich gegründet wurde, und zeigt Googles ersten LEGO-Serverspeicherplatz.

Read More :   The forgotten Pennsylvania oil tragedy that killed 19 people

Damals brauchten Page und Brin 40 GB Speicherplatz Festplatte Sie haben. Und das einzige Material, das am billigsten ist, ist die Verwendung von LEGO, weil es bei Bedarf zerlegt werden kann.

11. Spitznamen für Googler und Noogler für Google-Mitarbeiter

Googler und Noogler für Google-Mitarbeiter

(Foto: google/flickr)

Ein Google-Mitarbeiter wird als Googler bezeichnet, während Personen, die gerade beigetreten sind, als Noogler bezeichnet werden.

Normalerweise trugen Noogler bunte Hüte mit Propellern darauf. Auf den ersten Blick ähnelt dieser Hut dem Bambuspropeller von Doraemon!

Aber leider sind diese Hüte mittlerweile recht selten geworden. Im Gegenzug erhält jeder Noogler einen lächelnden gelben Ballon mit Namensschild.

12. Der erste Tweet von Google enthält eine Reihe ungerader Zahlen

enthält eine Reihe ungerader Zahlen

(Foto: google/der Gesellige)

Wussten Sie, dass der erste Tweet von Google eine seltsame Zahlenfolge enthielt, die übersetzt aus dem Binärcode bedeutet: „Ich fühle mich glücklich.“

13. Der Name Google entstand aufgrund eines Rechtschreibfehlers

Ende wegen Rechtschreibfehler

(Foto: unsplash/michael grecco)

Wer hätte das gedacht, wenn sich herausstellt, dass der Name Google aufgrund eines Schreibfehlers entstanden ist. Page und Brin nannten ihr Projekt ursprünglich BackRub.

1997 änderten sie es in Googol, was der mathematische Begriff für die Zahl 1 gefolgt von 100 Nullen ist.

Nicht ohne Grund wurde Googol ausgewählt, um die Mission ihres Projekts zu erläutern, das später als unbegrenzte Informationsquelle im Internet dienen sollte.

Aber offenbar haben die Investoren Google den Namen von Googol falsch geschrieben und ihn bereits in einem Scheck notiert.

Von den 13 Fakten, die wir besprochen haben, wie viele wissen Sie nicht über Google? Hoffentlich sind diese Informationen nützlich und können Ihr Wissen erweitern.